Was ist Ride-on

Ride-On® ist die neuste Generation von Reifendichtmitteln die alle bisher erhältlichen Produkte in ihrer Wirkungsweise weit übertrifft.

Ride-On® Tire Protection System („Ride-On® TPS“) ist einzigartig!

Ride-On® TPS verschließt nicht nur Löcher in den Reifen, es wuchtet Ihre Reifen im selben Arbeitsgang erneut aus und gleicht so entstandene Unwuchten automatisch aus!

 

Es gibt diverse flüssige Pannenhilfen auf dem Markt um beschädigte Reifen abzudichten. Alle gängigen Produkte haben jedoch den Nachteil, dass bei ihrer Anwendung regelmäßig Unwuchten entstehen.

Wann immer eines dieser Produkte in einem Reifen verwendet wird, reduziert sich die zugelassene Höchstgeschwindigkeit auf 80 bis maximal 100 km/h. Die Lenkung fängt an zu flattern und es wird mühsam das Fahrzeug sicher und schnell nach Hause zu bringen.

 

Inovex Industries Inc. hat daher das Ride-On® Tire-Protection-System entwickelt. Basierend auf jahrelanger Forschung wird Ride-On® nun schon seit vielen Jahren erfolgreich in den USA eingesetzt.

 

Die gute Nachricht ist... Ride-On® ist nun auch in Deutschland und vielen anderen europäischen Ländern verfügbar.

 

Wie wirken die einzigartigen Ride-On® Produkte?

Ride-On® enthält Twaron® Fasern, eine Aramidfaser, 6-mal stärker als Stahl. Kommt es zu einer physischen Beschädigung des Reifens, sorgen diese Fasern für eine dauerhafte Abdichtung der Leckage. Ride-On® bildet dabei eine schützende, dichtende Schicht an der Innenseite des beschädigten Reifens. Das Material für diese Schutzschicht aus flüssigem High-Tech Reifendichtmittel ist einzig entwickelt worden, um äußere Beschädigungen des Reifens auf hydrodynamische Weise zu reparieren und die Reifen-, Felgenkombination gleichzeitig auszuwuchten.

 

Ride-On® entfaltet seine Wirkung dabei über die gesamte Lebensdauer des Reifens. Durch die gleichmäßige Verteilung im Inneren des Reifens werden auch kleinere Unwuchten immer wieder ausgeglichen und dadurch der Rollwiederstand gravierend reduziert. Dies kann zu einer um bis zu 25% längeren Lebensdauer der Reifen führen. Zusätzlich schützt Ride-On® die Innenseite der Felge wirkungsvoll vor Korrosion ohne die Karkasse des Reifens anzugreifen. Der natürliche Alterungsprozeß und die damit zwangsläufig erhöhte Luftdurchlässigkeit des Reifens wird stark verlangsamt, die Lebensdauer des Reifens durch konstanten Luftdruck gleichzeitig deutlich verlängert. Die positiven Auswirkungen auf die Sicherheit verbunden mit reduzierten Kosten sind ein deutliches Plus in der Bilanz. Ride-On® wirkt bei Temperaturen zwischen -40°C und 100 °C, ist biologisch abbaubar und nicht brennbar.

 

Ride-On° kann in Kombination mit allen automatischen TPMS (Reifendruck Überwachungssystemen) angewandt werden.